• Österreichische Gesellschaft für Thoraxchirurgie

    OGTC - Österreichische Gesellschaft für Thoraxchirurgie
  • OGTC - Österreichische Gesellschaft für Thoraxchirurgie

Österreichische Gesellschaft für Thoraxchirurgie

ÜBER DIE OGTC

Organisation, Mitglieder,
Geschichte

Für Patienten

Kliniken mit Thoraxchirurgischen Abteilungen

Für Ärzte und Kliniken

Aktuelle Entwicklungen,
Veranstaltungen

ÜBER DIE OGTC

Organisation, Mitglieder,
Geschichte

Für Patienten

Kliniken mit Thoraxchirurgischen Abteilungen

Für Ärzte und Kliniken

Aktuelle Entwicklungen,
Veranstaltungen

Herzlich Willkommen

Ein paar Worte zu uns

Die Österreichische Gesellschaft für Thoraxchirurgie (OGTC) freut sich über Ihren Besuch auf unserer Homepage. Diese Seite soll zum einen allen Kolleginnen und Kollegen dienen, aktuelle Informationen zu teilen und auf kommende Veranstaltungen hinzuweisen. Andererseits soll sie Betroffenen und Angehörigen helfen, Informationen über ihre Erkrankungen zu finden und eine Verbindung zu den Kliniken herzustellen, die Chirurgie der Lunge und des Mittelfellraums anbieten. In der Rubrik „Für Patienten“ sind alle Krankenhäuser mit Thoraxchirurgischen Abteilungen aufgelistet.

Bei Fragen oder Anregungen kontaktieren Sie uns unter info@ogtc.at

György Lang, Elisabeth Stubenberger,  Jörg Hutter, Florian Augustin
Vorstand der OGTC

Kommende Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Find us on facebook

Liebe österreichische Thoraxchirurginnen und Thoraxchirurgen,

ein spannendes und arbeitsreiches Jahr 2021 – fest im Zeichen der COVID-19 Pandemie – ist vorübergegangen und wir blicken zu Jahresbeginn hoffnungsvoll in das neue Jahr 2022.

Nach den Feiertagen möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick über die für die ÖGTC relevanten Veranstaltungen im heurigen Jahr geben und bitten Sie hierbei schon jetzt um zahlreiche Teilnahme sowie tatkräftige Unterstützung. Auch wenn unter Berücksichtigung der aktuellen COVID-Pandemie Entwicklungen eine gewisse Unsicherheit in der Planbarkeit besteht, gehen alle Bestrebungen in die Richtung, dass möglichst viele Meetings und Kongresse wieder als Präsenzveranstaltungen stattfinden sollen.

Bereits für Februar haben die KollegInnen des Uniklinikums Salzburg das „Salzburger Thoraxchirurgie Symposium“ geplant, welches am 24. und 25. Februar in Anif stattfinden wird. Der Fokus wird auf Diagnose und Therapie onkologischer Erkrankungen des Thorax liegen und das Programm soll ein kurzes kompaktes Update über alle relevanten Thorax-Onkologischen Themen liefern. Infos und Anmeldung finden Sie unter https://www.academy-of-surgeons.com/thoraxchirurige-symposium/

Von 15. bis 17. Juni findet der Österreichische Chirurgenkongress in Graz statt, welcher heuer unter dem Motto „Bewährtes optimieren – Neues etablieren“ steht. Auch dieses Jahr ist hier eine wissenschaftliche Sitzung unter Beteilung der ÖGTC geplant und wir dürfen Sie motivieren, Ihre wissenschaftlichen Arbeiten/Abstracts im Rahmen dieser Sitzung zu präsentieren. Die Deadline für Abstract-Einreichungen ist am 31.01.2022. Infos unter https://www.chirurgenkongress.at/63/.

Gleich im Anschluss veranstaltet die European Society of Thoracic Surgeons den heurigen ESTS Kongress von 19. bis 21. Juni in Den Haag. Wie immer verspricht dieses internationale Meeting abwechslungsreiche Weiterbildung auf hohem Niveau in allen Teilaspekten der gesamten Thoraxchirurgie. Die Abstract-Deadline ist am 24.01.2022. Infos unter https://www.emma.events/ests2022.

Ein besonderes Highlight ist die diesjährige World Conference on Lung Cancer, welche von 06. bis 09. August in Wien stattfindet, wo sie zuletzt im Jahr 2016 zu Gast war. Somit wird die seltene Gelegenheit geboten, den weltweit bedeutendsten Kongress zum Thema Lungenkrebs ohne aufwändige Reisen zu besuchen und die neusten Erkenntnisse in der thorakalen Onkologie auf internationalem Niveau zu diskutieren. Abstract-Deadline ist am 04.03.2022. Infos unter https://wclc2022.iaslc.org/.

Nach der Sommerpause findet die jährliche Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie von 12. bis 14. September in Essen statt. Der Kongress steht unter dem Motto „Aufwind“. Da seit der erfolgreichen DACH Tagung im Jahr 2019 bislang leider kein neuerlicher dreiländer DACH Kongress zustande kam, wird es heuer zumindest eine gemeinsame DACH Sitzung mit Beteiligung der ÖGTC geben. Das abwechslungsreiche und edukative Programm dieser Tagung ist jedenfalls einen Besuch wert. Die Abstract-Deadline ist am 21.03.2022. Infos unter https://dgtkongress.de/.

Ein weiteres besonderes Highlight im Jahr 2022 wird die gemeinsame Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaften für Pneumologie und Thoraxchirurgie sein. Unser gemeinsamer Kongress findet 29.09. bis 01.10. in Salzburg statt und soll nach 2 Jahren nunmehr ebenfalls wieder als Präsenzmeeting ausgerichtet werden. Die Vorbereitungen dafür laufen bereits auf Hochtouren. Neben bewährten Programmpunkten wie die Verleihung des Georg Salzer Preises, einer wissenschaftlichen Thoraxchirurgischen Sitzung oder dem Fall des Jahres, soll der Fokus auf edukativen interdisziplinären Sitzungen liegen und auch einige spannende Neuerungen bieten. Das spannende Motto des heurigen Kongresses lautet „Prävention“. Wir halten Sie über weitere Neuigkeiten jedenfalls am Laufenden. Infos finden Sie auch unter https://www.ogp-kongress.at/.

Neben den oben genannten Fixpunkten möchte die ÖGTC allen Thoraxchirurginnen und Thoraxchirurgen, vor allem aber besonders unserem Nachwuchs, ein kontinuierliches Format an fachspezifischer Fortbildung in kollegialer Atmosphäre anbieten. Die KollegInnen der Universitätskliniken Innsbruck haben im vergangenen Jahr beispielsweise mit den „Kamingesprächen“ ein sehr interessantes Format kreiert, was viele positive Rückmeldungen ergab und wir planen, dieses Konzept entsprechend weiterzuverfolgen. Weitere Infos diesbezüglich werden jedenfalls folgen.

Eine kleine Gesellschaft wie die unsere lebt jedenfalls nur von der aktiven und tatkräftigen Mitwirkung aller seiner Mitglieder, weshalb wir uns über alle Vorschläge, Ideen und motivierte Unterstützung in allen Fällen sehr freuen und ein gemeinsames Miteinander auch für die Zukunft gerne forcieren möchten.

Wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches Jahr und alles gute für 2022!

Für die ÖGTC,

Assoc. Prof. Priv. Doz. Dr. György Lang, PhD

Präsident

Assoz.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Florian Augustin, MBA

Generalsekretär

Priv.-Doz. Dr. Jörg Hutter

Kassier

Priv.-Doz. Dr. Thomas Klikovits, PhD

Kongresssekretär der ÖGP/ÖGTC Jahrestagung